top of page

Glossar

f

Farben-blindheit
(color blindness)

Eine Metapher, die verwendet wird, um zu beschreiben, wenn Menschen vorgeben, Rassismus oder andere Formen der Diskriminierung nicht zu sehen oder zu erkennen.

Faschismus

ist eine politische Ideologie und ein autoritäres System, das in den 1920er und 1930er Jahren in Europa entstanden ist. Es zeichnet sich durch eine extremistische nationalistische Ausrichtung, eine starke Führungsperson und eine Ablehnung der liberalen Demokratie aus. Der Faschismus strebt nach einer hierarchischen Gesellschaftsstruktur, in der die Interessen des Staates über den individuellen Rechten und Freiheiten stehen. Es werden oft nationalistische und rassistische Ideen propagiert, die zur Unterdrückung und Diskriminierung bestimmter Gruppen führen können. Faschistische Regime sind für ihre gewaltsame Unterdrückung politischer Opposition, Zensur, Propaganda und Einschränkung der individuellen Freiheit bekannt. Die Ideologie des Faschismus wurde während des Zweiten Weltkriegs stark bekämpft und gilt heute als eine der verachtenswertesten politischen Strömungen der Geschichte.

Feminismus

ist eine soziale und politische Bewegung, die sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzt und gegen Geschlechterdiskriminierung kämpft. Der Feminismus strebt nach sozialer, wirtschaftlicher und politischer Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert die Anerkennung der Vielfalt von Geschlechtern und Geschlechtsidentitäten.

Flucht

Flucht bezieht sich auf den Akt des Verlassens eines Ortes oder einer Region aufgrund von Gefahren, Konflikten, Verfolgung oder wirtschaftlicher Notlage. Flucht kann individuell oder in größerem Maßstab stattfinden und ist oft mit dem Streben nach Sicherheit, Schutz und besseren Lebensbedingungen verbunden.

Fremden-feindlichkeit

bezeichnet eine ablehnende oder feindselige Haltung gegenüber Menschen, die als "Fremde" wahrgenommen werden, sei es aufgrund ihrer Herkunft, Nationalität, Ethnie oder Religion. Fremdenfeindlichkeit kann zu Diskriminierung, Vorurteilen, Feindseligkeit und Gewalt gegenüber Menschen anderer Herkunft führen.

bottom of page