top of page
  • AutorenbildErcan Carikci

Warum rassismuskritische Personalgewinnung ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg ist

In der modernen Geschäftswelt wird Diversität in der Personalgewinnung nicht nur aus ethischen Gründen, sondern auch für den Geschäftserfolg immer wichtiger. Forschungen zeigen, dass Unternehmen mit vielfältigeren Teams tendenziell profitabler und innovativer sind.


We want you, Peronalgewinnung heute

1. Wettbewerbsvorteil durch Diversität: Laut einer Studie von McKinsey & Company haben Unternehmen in den obersten Quartilen für ethnische Diversität eine 33% höhere Wahrscheinlichkeit, ihre branchenweiten Konkurrenten zu übertreffen. Diverse Teams bringen unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen mit, was zu erhöhter Kreativität und Problemlösungsfähigkeit führt.


2. Authentische Markenwahrnehmung: 64% der Millennials und 53% der Gen Z bevorzugen Marken, die sich für soziale Gerechtigkeit und Gleichheit einsetzen, laut einer Umfrage von Nielsen.

3. Risikominimierung: Rassismuskritisches Vorgehen reduziert nicht nur das Risiko von Rechtsstreitigkeiten, sondern schützt auch vor negativer PR, die langfristig das Markenimage beschädigen kann.


4. Talentbindung: Unternehmen mit einer inklusiven Kultur haben laut Deloitte eine 8-fach höhere Wahrscheinlichkeit, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Als erfahrener Trainer im Bereich Rassismuskritik habe ich Unternehmen dabei unterstützt, diese Daten in realen Geschäftsergebnissen zu manifestieren. Die Schaffung von Safer Spaces und die Umsetzung rassismuskritischer Prozesse führt nicht nur zu einer inklusiveren Arbeitsumgebung, sondern auch zu einem messbaren Geschäftserfolg.

Wenn Sie den Weg zu einer profitableren und sozial verantwortlicheren Zukunft einschlagen möchten, setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ihr Erfolg ist nur einen Schritt entfernt.

Commentaires


bottom of page